Feiertag 8. März

Berlin braucht mehr Feiertage! Deutschland braucht mehr Gleichberechtigung! Deshalb fordert das Netzwerk Frauen in Neukölln den Internationalen Frauentag als gesetzlichen Feiertag für alle! Wir fordern den Internationalen Frauentag am 8. März zum arbeitsfreien Feiertag des Landes Berlin zu erheben. Nach … Weiterlesen

Arbeiten in Berlin: Wir haben es geschafft! (2): Zugewanderte Frauen berichten am 14. Februar über ihren beruflichen Weg im Journalismus

Mit welchen Schwierigkeiten sind zugewanderte Frauen konfrontiert, die auf dem Berliner Arbeitsmarkt Fuß fassen möchten? Und was hat ihnen geholfen, diese Schwierigkeiten zu meistern? Diesen Fragen geht die Veranstaltungsreihe „Arbeiten in Berlin: Wir haben es geschafft! Zugewanderte Frauen erzählen“ nach, … Weiterlesen

RuT-Frauen Kultur&Wohnen

Ein Leuchtturm für die Akzeptanz von Lesben/LSBTI und für Lesben mit Behinderung Seit mehreren Jahren planen wir den Aufbau des ersten inklusiven Frauen/ Lesbenwohnprojekts und Kulturzentrums für 80 frauenliebende Frauen und queere Menschen in Berlin Schöneberg mit Raum für Kulturveranstaltungen, … Weiterlesen

Fahnenhissung in Gedenken an Hatun Sürücü

SELBSTBESTIMMT LEBEN! 7. Februar 2018, 16.45 Uhr Rathaus Neukölln, Vorplatz, Karl-Marx-Straße 83 Neukölln setzt ein Zeichen zur Verwirklichung von Frauen-, Menschen- und Freiheitsrechten sowie der Beseitigung von Diskriminierung aufgrund des Geschlechts und der geschlechtlichen Identität. Junge Menschen haben das Recht … Weiterlesen

28. August Gender Care Gap Tag

125 Tage – unbezahlte Sorgearbeit trägt zur Altersarmut von Frauen bei! 125 Tage: Kinder ohne ihre Väter 125 Tage: kein Mann in der Küche, am Staubsauger oder Putzeimer 125 Tage: Frauen allein zu Hause mit pflegebedürftigen Angehörigen 125 Tage: keine … Weiterlesen