Rat und Hilfe

Affidamento gemeinnützige Gesellschaft für genderorientierte Unterstützungsangebote mbH
Claudia Buchner, Heike Regulin
Für Frauen, die nicht wissen wohin, keine eigene Wohnung haben, vom Partner/der Partnerin oder von den Eltern weg wollen, aus der Klinik kommen und nicht nach Hause können, flüchten mussten oder in der eigenen Wohnung alleine sind und nicht zurecht kommen.
Angebote: Affidamento bietet regelmäßige Unterstützung, damit Frauen sich Grundlagen für ein sicheres eigenständiges, gewaltfreies, selbstbestimmtes Leben in einer eigenen Wohnung, einer Wohngemeinschaft oder einer Lebensgemeinschaft schaffen können. Die Unterstützung erfolgt durch kontinuierliche Beratung und praktische Hilfsangebote und in den Bereichen: Finanzen (was steht mir zu, wie komme ich zurecht), Wohnen (Wohnungssuche, Anmietung, Mietschulden), Schulden, Arbeit (Qualifizierung, Beschäftigung), Gesundheit (Sucht, Ernährung, Vermittlung von ärztlicher Hilfe), psychosoziale Probleme. Mit unserem Angebot wollen wir Frauen mit Schwierigkeiten in diesen Bereichen zu mehr Lebensqualität verhelfen.
Individuelle Beratungstermine können auch außerhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden. Affidamento ist ein Angebot, das sich ausschließlich an Frauen richtet und ausschließlich von Frauen gemacht wird. Wir verstehen uns als Interessenvertreterinnen von Frauen. Wir unterstützen Frauen dabei, Schwierigkeiten zu überwinden, Rechte und Interessen durchzusetzen, handlungsfähiger zu werden und mehr Lebensqualität zu erreichen.
>> Zur Webseite

Bürgerhilfe – Kultur des Helfens gGmbH
Sibylle Schöffler
Für Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte volljährige Menschen
Angebote: Im Rahmen von Betreutem Einzelwohnen (BEW) und Wohnungserhalt und Wohnungserlangung (WuW) bieten wir volljährigen wohnungslosen oder von Wohnungslosigkeit betroffenen Menschen intensive sozialpädagogische Beratung und Betreuung an. Wir helfen kostenlos, wenn eine Kündigung, eine Räumungsklage, Miet- oder Energieschulden vorliegen und unterstützen bei der Schuldenbearbeitung und bei Behörden- und Finanzproblemen.
>> Zur Webseite

casa nostra Integrative Hilfen e.V.
Margit Schreiber
Für Hilfesuchende ab 18 Jahre
Angebote: Mietschuldnerberatung und Beratung bei besonderen sozialen Problemen insbesondere bei Wohnungslosigkeit/Mietschulden. Unterstützung bei allen damit zusammenhängenden  Schwierigkeiten. Besondere Angebote sind Trägerwohnungen, geschlechtsspezifische Wohngemeinschaften (BEW, BGW, WuW).
>> Zur Webseite

Neue Wege e.V.
Für Frauen und Männer von 18 bis 65 Jahren mit besonderen sozialen Schwierigkeiten,
Wohnungslosigkeit, Mietschulden, Schulden und Straffälligkeiten
Neue Wege e.V. bietet Projektwohnungen nur für alleinstehende Frauen: Die Beratung für den Erhalt der eigenen Wohnung auch für Familien. Unterstützung und Beratung bei der Regulierung von Schulden bei gesundheitlichen und sozialen Fragen und Problemen, Geltendmachung von Ansprüchen nach SGB II. Zweimal im Monat kostenlose Rechtsberatung zu Mietrecht, Sozialrecht und Strafrecht.
>> Zur Webseite

VITA domus-Rixdorf
VITA e.V. Berlin bietet ein Wohnprojekt für obdachlose Frauen mit deren minderjährigen Kindern an. Das Hilfeangebot des Hauses VITA-domus Rixdorf dient vor allem der Überwindung der bestehenden Wohnungslosigkeit. Die Einrichtung stellt 88 Plätze in Einzel-und Doppelzimmern bereit.
>> Zur Webseite