Neuauflage des Wegweisers „Frau Familie Beruf“ – zum Abholen bereit!

CoverAufgrund der hohen Nachfrage und der sehr positiven Resonanz erscheint  dank der Neuköllner Gleichstellungsbeauftragten Sylvia Edler und der aperçu® Verlagsgesellschaft mbH eine Neuauflage des Neukölln-Wegweisers „Frau Familie Beruf“ mit einer Auflage 20.000 Exemplaren. Einen besonderen Dank gilt Herrn Tuğra Gümüş, der zur Erstellung des Wegweisers maßgeblich beigetragen hat.

Alle für Frauen relevanten Angebote, Gruppen, Projekte und Institutionen in Neukölln wurden aufgenommen, ergänzt um wichtige überbezirkliche Anlaufstellen und Hilfsangebote. Auch Neues ist entstanden, viele Einrichtungen haben sich weiterentwickelt und verändert. Der Wegweiser ist thematisch gegliedert. Ein alphabetisches Stich- und Schlagwortverzeichnis und ein Projekteverzeichnis hilft Ihnen, schnell eine bestimmte Adresse zu finden. Erweitert wurde er um eine Auflistung Neuköllner Schulen, Kinderbetreuungs-Einrichtungen, Spielplätzen, Sportvereinen, Kinder- und Frauenärzte/-innen. Der Wegweiser erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Hinweise und Ergänzungen nehmen wir gern entgegen. Die Gleichstellungsbeauftragte hofft, dass er Neuköllnerinnen ein hilfreicher Wegweiser ist.

Ein weiteres Instrument der guten Infrastruktur und Vernetzungsarbeit ist zum einen diese Webseite www.frauen-in-neukoelln.de. Initiiert in Zusammenarbeit mit BER-IT – Beratungszentrum für Frauen. Sie ist eine Orientierungshilfe für Frauen und Mädchen, die Rat und Hilfe suchen, sich weiterbilden oder einfach nur wissen möchten, wo es soziale und/oder kulturelle Angebote und Treffpunkte in Neukölln gibt.

Zum anderen gibt es das Netzwerk „Frauen in Neukölln“ mit über 45 aktiven Neuköllner Mädchen- und Frauenprojekten, Vereinen, Institutionen, Freiberuflerinnen und anderen engagierten Frauen aus den unterschiedlichsten Bereichen. Das Netzwerk bietet damit breite und vielfältige Fachkompetenzen und bündelt die Aktivitäten der einzelnen Akteurinnen. Gemeinsames Ziel ist die Chancengleichheit und Gleichberechtigung von Frauen auf allen gesellschaftlichen Ebenen.

Es ist schön, dass trotz schwieriger Finanzlage noch immer ein vielfältiges und qualitätsvolles Angebot von und für Frauen in Neukölln vorhanden ist. Ohne das besondere Engagement von BürgerInnen, PolitikerInnen, Neuköllner Unternehmen sowie die ehrenamtliche Unterstützung von Frauen in den Projekten wären manche Vorhaben nicht mehr realisierbar.

Wir sollten uns gemeinsam dafür einsetzen, dass alles erhalten bleibt.

Der Wegweiser ist kostenlos erhältlich im Gleichstellungsbüro Neukölln im Zimmer M 061, im Frauentreffpunkt Schmiede, den Hugendubel-Filialen in den Neukölln Arcaden und bei Karstadt am Hermannplatz, im Jobcenter Neukölln, im Bürgeramt Neukölln und bei zahlreichen Verbänden, Vereinen, Institutionen und Projekten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.