RuT – Aktion: Du kannst etwas tun!

Aktion „Du kannst etwas tun!“

  • Du möchtest gemeinsam mit anderen Lesben zusammen leben und alt werden?
  • Du möchtest Unterhaltung und Hilfemöglichkeiten von Lesben?
  • Oder du findest die Idee gut?

Du kannst etwas tun!

  • Spende für diese Idee des RuT.
  • Begeistere deine FreundInnen für die Idee und gewinne sie für Spenden.

Spenden für das RuT statt Geschenke:

  • Bitte deine FreundInnen um „Spenden statt Geschenke“ bei deiner Geburtstagsfeier.
  • Bitte FreundInnen, das Gleiche zu tun.
  • Werde Förderin des RuT.
  • Gewinne Freundinnen als RuT-Förderinnen. (Formular im RuT oder unter: www.lesbischeinitiativerut.de/pdf/foerderin)

Du kannst etwas tun!

Gemeinsam sind wir stark!        (Flyer unter: www.lesbischeinitiativerut.de)

Kontoverbindung: RuT-Rad und Tat Berlin e.V., Bank für Sozialwirtschaft, Konto: 310 77 01, BLZ 100 205 00 (bitte mit Adresse für die Spendenbescheinigung)

Veranstalterin: RuT – Rad und Tat e.V.
Ort: RuT – Rad  und Tat e.V. │ Schillerpromenade 1 │12049 Berlin
Information: Kirsten Schaper Jutta Brambach
Kontakt : Tel. 621 47 53  radundtatberlin@arcor.de

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.