Stellenangebot Sozialarbeiterin Netzwerkarbeit für Frauen in Neukölln

Wir suchen eine Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin für die Fraueninfrastrukturstelle „Koordination Neuköllner Frauen“. Die zu besetzende Stelle ist zeitlich befristet bis zum 31.12.2013. Der Stundenumfang beträgt 29,25 Stunden, das sind 75 %einer Vollzeitstelle (39 Std.) Die Vergütung erfolgt analog TV-L Entgeltgruppe 9, Stufe 1. In Abhängigkeit von der Haushaltslage des Landes Berlin, kann die Einstellung frühestens zum 15.7.2012 erfolgen.

Aufgaben:

  • Stärkung der Fraueninfrastruktur des Bezirks Neukölln
  • Koordination und Organisation des „Netzwerk Frauen in Neukölln“
  • Unterstützung der Frauentreffpunkte „Schmiede“ und „Frauen-Café Gropiusstadt“
  • Durchführung von Sozialer Beratung
  • Entwicklung von frauenspezifischen Projekten im Bezirk
  • Aufbau von Kooperationen zwischen verschiedenen Trägern innerhalb des Bezirks mit dem Ziel der Verbesserung der Lebensverhältnissen sozial benachteiligter Frauen
  • Beantragung und Abrechnung gegenüber der Fördermittelgeberin

 

Anforderungen: Organisationstalent, Interesse an Gleichstellungsfragen, Kenntnisse von verschiedenen Fördermitteln und deren Antragsstellungen bzw. Abwicklung. Von Vorteil sind Kenntnisse des Bezirkes Neukölln.

Voraussetzungen: Da es sich um eine Fraueninfrastrukturstelle handelt, gilt die Stellenausschreibung nur für Frauen. Zusätzlich, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt werden:

  • Migrationshintergrund oder
  • Schwerbehinderung (Arbeitseinsatzort ist nicht rollstuhlgerecht) oder
  • Mindestalter 45 Jahre

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Email bis zum 4.Juni 2012 zu frauencafe-berlin@gmx.de. Im Zuge der Chancengleichheit und der Anonymisierung von Bewerbungen legen wir keinen Wert auf ein Foto etc. Es sollte jedoch ersichtlich werden, dass eine der o.g. Voraussetzungen erfüllt wird.