Stellenangebot Sozialarbeiterin Netzwerkarbeit für Frauen in Neukölln

Wir suchen eine Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin für die Fraueninfrastrukturstelle „Koordination Neuköllner Frauen“. Die zu besetzende Stelle ist zeitlich befristet bis zum 31.12.2013. Der Stundenumfang beträgt 29,25 Stunden, das sind 75 %einer Vollzeitstelle (39 Std.) Die Vergütung erfolgt analog TV-L Entgeltgruppe 9, Stufe 1. In Abhängigkeit von der Haushaltslage des Landes Berlin, kann die Einstellung frühestens zum 15.7.2012 erfolgen.

Aufgaben:

  • Stärkung der Fraueninfrastruktur des Bezirks Neukölln
  • Koordination und Organisation des „Netzwerk Frauen in Neukölln“
  • Unterstützung der Frauentreffpunkte „Schmiede“ und „Frauen-Café Gropiusstadt“
  • Durchführung von Sozialer Beratung
  • Entwicklung von frauenspezifischen Projekten im Bezirk
  • Aufbau von Kooperationen zwischen verschiedenen Trägern innerhalb des Bezirks mit dem Ziel der Verbesserung der Lebensverhältnissen sozial benachteiligter Frauen
  • Beantragung und Abrechnung gegenüber der Fördermittelgeberin

 

Anforderungen: Organisationstalent, Interesse an Gleichstellungsfragen, Kenntnisse von verschiedenen Fördermitteln und deren Antragsstellungen bzw. Abwicklung. Von Vorteil sind Kenntnisse des Bezirkes Neukölln.

Voraussetzungen: Da es sich um eine Fraueninfrastrukturstelle handelt, gilt die Stellenausschreibung nur für Frauen. Zusätzlich, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt werden:

  • Migrationshintergrund oder
  • Schwerbehinderung (Arbeitseinsatzort ist nicht rollstuhlgerecht) oder
  • Mindestalter 45 Jahre

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung per Email bis zum 4.Juni 2012 zu frauencafe-berlin@gmx.de. Im Zuge der Chancengleichheit und der Anonymisierung von Bewerbungen legen wir keinen Wert auf ein Foto etc. Es sollte jedoch ersichtlich werden, dass eine der o.g. Voraussetzungen erfüllt wird.

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.